0781 / 92 449 333

Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dr. Hall Versand GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dr. Hall Versand GmbH

§ 1 GELTUNGSBEREICH
Für die Bestellung aus diesem Angebot gelten für Verbraucher ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Dr. Hall Versand GmbH nur an, wenn dies ausdrücklich und in Schriftform vereinbart wurde. 

§ 2 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND 
Die Geschäftsbeziehungen zwischen Dr. Hall Versand GmbH, Schutterstraße 10, 77746 Schutterwald und dem Besteller unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für den Gerichtsstand in Streitigkeiten mit Verbrauchern gilt das allgemeine Recht. Für Streitigkeiten mit Kaufleuten ist Gerichtsstand der Sitz von Dr. Hall Versand GmbH. 

§ 3 VERTRAGABSSCHLUSS

  1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
  2. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.
  3. Die Auslieferung der bestellten Ware bei Zahlungsart Vorkasse erfolgt erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto. Verzeichnen wir nach 14 Tagen keinen Zahlungseingang, stornieren wir die Bestellung.
  4. Umfasst eine Bestellung alkoholische Getränke oder Tabakwaren, so bestätigt der Kunde mit Absenden dieser Bestellung, dass er das zum Erwerb gesetzlich erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Kunde verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte, volljährige Person die Ware entgegen nimmt.

§ 4 SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.  Sie können vergangene Bestellungen in Ihrem Kundenkonto einsehen, sofern diese nach Eröffnung eines Kundenkontos und mit Einloggen des Kundenkontos getätigt wurden.

§ 5 LIEFERUNG
Falls nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeiten sind auf den Produktseiten aufgeführt.

§ 6 WIDERRUFSRECHT

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Dr. Hall Versand GmbH, Schutterstr. 10, D-77746 Schutterwald, service@drhall.de,

mittels einer eindeutigen Erklärung (in jeder geeigneten Art und Weise, zu Ihrer eigenen Sicherheit aber am besten z.B. durch mit der Post versandtem Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Dr. Hall Versand GmbH, 77633 Offenburg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Bitte fordern Sie für die kostenfreie Rücksendung der Waren einen Retourenschein an unter der Adresse service@drhall.de. Sie erhalten dann per Email einen Retourenschein, den Sie ausdrucken können und auf Ihr Retourenpaket kleben können.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hier finden Sie das Muster-Widerrufsformular

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 FREIWILLIGES RÜCKGABERECHT: 30-Tage-Test-Garantie
Wir gewähren Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung oben) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

Bitte senden Sie die Artikel an:
Dr. Hall Versand GmbH, 77633 Offenburg

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

§ 8 EIGENTUMSVORBEHALT
Die gelieferte Ware verbleibt grundsätzlich bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen gegen den Kunden im Eigentum von Dr. Hall Versand GmbH.

§ 9 AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNG
Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche unstreitig oder von Dr. Hall Versand GmbH anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
Ist die bestellte Ware bei Gefahrübergang mit einem Mangel behaftet, so dass sie sich nicht mehr für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet oder nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist, hat der Besteller innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist zunächst das Recht, zwischen Beseitigung des Mangels durch Reparatur/Nachbesserung oder Lieferung einer neuen Ware zu wählen. Liegen jedoch leichte behebbare Mängel vor, kann der Besteller nicht auf einer Neulieferung bestehen. Schlägt die Nachbesserung fehl, kann der Besteller den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten. Die Verjährungsfrist zu dem Gewährleistungsanspruch hinsichtlich der gelieferten Ware beträgt 2 Jahre vom Zeitpunkt der Ablieferung der Ware. Wir haften unbegrenzt nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes oder etwaiger anderer zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir der Höhe nach beschränkt auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Darüber hinaus haften wir nicht. Es gelten die gesetzlichen Verjährungsvorschriften.

§ 11 ONLINE-STREITBEILEGUNG
Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.